Logistik
Professionelle LOGISTIK-LÖSUNGEN
Die Logistik Software von OrgaCard zeichnet sich durch viele Vorteile aus

Highlights

Das OrgaCard Patent, eine zuverlässige Algorithmus-Anbindung, die schnell und präzise berechnet, bildet das neue Highlight unseres Logistik-Systems. Wir stehen für eine Software, die Logistik-Prozesse automatisch registriert, dokumentiert und verteilt. Wo es geht, ohne personell besetzte Leitstelle. Künstliche Intelligenz in der Berechnung und Digitalisierung in der Abarbeitung sind zukunftsweisend. Uns ist wissenschaftliche Begleitung wichtig und deshalb arbeiten wir mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zusammen. Um Ihnen das beste und schnellste System anzubieten:

 

Knoten-Kanten-Modell


Was macht unsere Software einzigartig? Dies fängt mit der Grundlage des Systems an – dem Knoten-Kanten-Modell: Es ist ein Gitternetz aus allen in Ihrem Haus verbunden Start- und Endpunkten für Transportaufträge. Auch Stockwerkwechsel – egal ob Treppe oder Aufzug – werden berücksichtigt. Mit wenigen Klicks, können Funktionsbereiche umgezogen oder Wegabschnitte temporär gesperrt werden.

Vollautomatische Disposition


Das LogistikManagement-System ist darauf ausgelegt, dass es alle Transportaufträge vollautomatisch disponiert. Aufträge und Mitarbeiterressourcen werden in Echtzeit abgeglichen und einander anhand mehrerer Faktoren, zum Beispiel der Mitarbeiterqualifikation, zugeteilt. Ein manuelles Eingreifen ist möglich, wir sind jedoch stolz darauf, dass unsere Kunden sich auf die Automatik verlassen können. Das KI Plug-in lässt zusätzlich signifikante Einsparungen erzielen: Maximale Pünktlichkeit, minimale Leerwege oder gleichmäßige Auftragsverteilung – Sie bestimmen Ihre Kriterien.

Selbstlernendes System


Das System arbeitet mit Gehgeschwindigkeiten und weiß dadurch, wie lange ein Mitarbeiter mit entsprechendem Transportmittel für eine bestimmte Strecke benötigt. Die gesammelten Erfahrungswerte lässt das selbstlernende System in neue Berechnungen mit einfließen. Die Berechnungen entsprechen somit einem Höchstmaß an realistischen Transportzeiten.

VERFÜGBARKEITS­PLANUNG


Dank der Verfügbarkeitsplanung lässt sich im Vorfeld definieren, welcher Mitarbeiter in welcher Schicht eingeteilt ist. Auch feste Pausenzeiten können hinterlegt werden und geben den Verantwortlichen einen detaillierten Überblick, wer in den nächsten Tagen zu welchen Zeiten eingeplant ist. Alternativ können sich die Mitarbeiter ohne Vorausplanung spontan am System anmelden. Was besser zu Ihren Prozessen passt, entscheiden Sie.

Vollautomatische Terminprüfung


Die Planung für Untersuchungen kann noch so gut sein – die Praxis zeigt, dass es immer wieder zu Terminüberschneidungen kommt. Oft stammen Leistungsanforderungen aus unterschiedlichen IT-Systemen. Für deren korrekte Integration haben wir eine Lösung geschaffen: Die automatische Terminprüfung erkennt, ob ein Patient zum gewünschten Zeitpunkt bereits für eine andere Untersuchung geplant ist, meldet dies direkt bei der Auftragsanlage und vermeidet somit letztendlich unnötige Leerfahrten.

Interesse geweckt?